Wenn es nicht so traurig wäre, dann könnte man über solche Eigentore lachen – da hat sich die SPD selbst ein Bein gestellt und droht dabei so richtig aufs Maul zu fallen!

Was tun Genossen? Erst sagt euer rechter Flügel: bloß keine Koalition mit der Partei „die Linke“. Dann kommt die Wahl. Es gibt eine Mehrheit links von der CDU und ihr könnt da jetzt nicht mitmachen, weil ihr es versprochen habt. So und jetzt habt ihr den Salat, entweder die Grünen hauen euch da raus, indem sie mit der CDU in eine Koalition gehen, oder aber ihr Sozis müsst mit der CDU koalieren und riskiert damit ein Wahldebakel wie beim letzten Mal. Das wollt ihr nicht? Dann käme eine Minderheitsregierung der Frau Merkel oder aber Neuwahlen. Doch bei Neuwahlen bestünde die Gefahr, dass die FDP wieder reinkommt. Waaaahnsinn!!!! Und das alles, weil ihr Sozen keinen Mumm und eine Koalition mit der Linken von vorneherein ausgeschlossen habt. Ein klassisches Selbsttor. Aber ihr habt es einfach nicht besser verdient! Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!!! Vielleicht hilfts der SPD dann  ja bei der nächsten Wahl. -mücha-